Spielefreun.de


Ein Spiel von Antoine Bauza & Bruno Cathala, erschienen im Verlag Repos Production
7 Wonders Duel kaufen bei Spiele-Offensive



Variante für die Erweiterung Pantheon


Spielidee:

Gemäß den Regeln der Pantheon-Erweiterung ersetzen die Großtempel-Karten die Gildenkarten des Grundspiels. Das ist ein bisschen schade, da man durchaus sowohl die Großtempel als auch die Gildenkarten in das Spiel integrieren kann.


Vorbereitungen:

Im ersten und zweiten Zeitalter bleibt alles wie bisher, nur die Vorbereitung zum dritten Zeitalter sieht etwas anders aus:

1. Die Karten des dritten Zeitalters aus dem Grundspiel werden gemischt.
2. Hieraus werden drei Karten entfernt und unbesehen aus dem Spiel genommen.
3. Eine weitere Karte wird entfernt und unbesehen auf den Ablagestapel gelegt.
Damit ist die Karte nicht komplett aus dem Spiel, während gleichzeitig gewährleistet ist, dass eine gerade Zahl von Karten im Zeitalter vorhanden ist.
4. Drei zufällige Gildenkarten werden verdeckt in den Stapel eingemischt.
5. Drei zufällige Großtempelkarten werden verdeckt in den Stapel eingemischt.
6. Das ganze Deck für das dritte Zeitalter wird gründlich gemischt.
7. Die Karten werden im folgenden Format ausgelegt:
[Auslage]
Der einzige Unterschied zur herkömmlichen Auslage besteht in den zwei weiteren verdeckten Karten an den Enden der mittleren Reihe.


Spielablauf:

Im Übrigen gelten die normalen Regeln.
 

Kommentare, Wünsche und Fragen bitte per Mail an mich!


Counter Besucher seit dem 10. September 2020   –   Letzte Änderung: 10. September 2020
zurück zur Hauptseite

Das Urheberrecht für das Spiel 7 Wonders Duel liegt bei den Autoren Antoine Bauza und Bruno Cathala und beim VerlagRepos Production.
Dies ist lediglich eine Fanpage und mit dem Verlag oder den Autoren nicht verbunden und nicht von ihnen geprüft worden.