Spielefreun.de

Thunderstone

Ein Spiel von Mike Elliott, erschienen bei Pegasus Spiele.
Thunderstone kaufen bei Spiele-Offensive.de




Variante: Episches Thunderstone


Episches Thunderstone hat einen anderen Aufbau als das gewöhnliche Thunderstone und spielt sich auch etwas anders.

Spielvorbereitung:

Es wird mit allen Helden und Dorfkarten gespielt. Diese werden wie folgt verteilt:
  • Von den Heldenkarten werden die Stufen 2 und 3 aussortiert; diese können nur erworben werden, wenn ein Held der Stufe 1 mit Hilfe von Erfahrungspunkten aufgewertet wird.
  • Die Helden der Stufe 1 werden alle zusammengemischt und auf vier gleich hohe Stapel im Dorf verteilt.
  • Zaubersprüche und Magische Gegenstände werden zusammengemischt und auf zwei gleich hohe Stapel im Dorf verteilt.
  • Alle Waffen (soweit es sich nicht um magische Gegenstände handelt) außer den Dolchen werden zusammengemischt und auf weitere zwei gleich hohe Stapel im Dorf verteilt.
  • Dorfbewohner werden ebenfalls zusammengemischt und auf zwei gleich hohe Stapel im Dorf verteilt.
  • Alle Essensgegenstände (außer dem Proviant, aus dem die Startkarten genommen werden) werden auch gemischt und auf zwei Stapel verteilt.
  • Alle Karten, die Lichtgegenstände darstellen und noch in keinem anderen Stapel liegen, werden zusammengemischt und auf einen Stapel gelegt.
  • Die Stapel für Milizen, Fackeln, Dolche und Proviant werden wie üblich ins Dorf gelegt.
  • Der Monsterstapel wird wie üblich gebildet, ggf. mit Fallen, Wächtern etc. Donnerstein nicht vergessen!

Es gibt jetzt also:
  • Das aus dem Standardspiel bekannte Dungeon
  • 4 Heldenstapel
  • 2 Zauberstapel
  • 2 Waffenstapel
  • 2 Dorfbewohnerstapel
  • 2 Nahrungsstapel
  • 1 Lichtstapel
  • Die 4 Basisstapel mit Miliz, Fackel, Dolch und Proviant

Spielverlauf:

Das Spiel wird nach den üblichen Regeln gespielt.
Allerdings darf ein Spieler, der ins Dorf geht, vor einem Kauf eine Karte von einem beliebigen Stapel wegnehmen und zerstören, in der Hoffnung, dass darunter eine bessere Karte liegt.



FAQ - Regelfragen


Eine ständig aktualisierte FAQ gibt es auf der Thunderstone-Seite von Pegasus.



Spielhilfe


Thunderstone ist ein großartiges Spiel für alle Fans von Dominion – allerdings ist es wesentlich komplexer.

Um es zu vereinfachen und übersichtlicher zu gestalten, habe ich folgende Tabelle gestaltet:

Tabelle

Die erste Reihe dient dazu, festzuhalten, wie viele Erfahrungspunkte jeder Spieler hat. Damit spart man sich die Erfahrungskarten, die doch gelegentlich in das Kommandodeck mit eingemischt werden, wenn man nicht aufpasst.
Dazu setzt jeder Spieler einen Spielstein (Holzwürfel, Pöppel o. ä.) seiner Lieblingsfarbe auf das entsprechende Feld. Wer mehr als zehn Erfahrungspunkte gesammelt hat, nimmt sich dafür eine Erfahrungskarte und fängt wieder bei Null an. Eine Karte zählt dann also wie 10 Erfahrungspunkte.

Die anderen drei Reihen dienen dazu, das Kampfergebnis zu bestimmen. Wie soll man sich denn bitte ohne Hilfe drei verschiedene Werte merken, die womöglich auch noch unabhängig voneinander halbiert, verdoppelt oder sonst etwas werden?
Hier legt jeder Spieler für die drei Werte jeweils einen neutralen Holzwürfel/Pöppel auf das entsprechende Feld und kann dann seinen Kampfwert ganz einfach berechnen und mit den Lebenspunkten des Monsters vergleichen. Sollte ein Einzelwert 10 Punkte überschreiten, muss das irgendwie gekennzeichnet werden.

Es gibt zwei Möglichkeiten der Handhabung:
Entweder man druckt die Tabelle einmal aus und legt sie in die Tischmitte – dann wird für jeden Spieler jedenfalls ein eigener Holzwürfel für die Erfahrungspunkte und insgesamt drei neutrale Holzwürfel für die Kampfwerte gebraucht.
Oder man druckt für jeden Spieler eine Tabelle aus – dann werden allerdings für jeden Spieler vier Holzwürfel o. ä. gebraucht.

Download der Tabelle als PDF-Datei (rechts klicken und "Speichern unter..." auswählen. Am besten ausschneiden, auf stabile Pappe kleben und zusammen mit dem Spiel aufbewahren.



Kommentare, Wünsche und Fragen bitte per Mail an mich!

zurück zur Hauptseite mit Impressum

Counter Besucher seit dem 21. Dezember 2010   –   Letzte Änderung: 03. Juni 2011

Das Urheberrecht für das Spiel Thunderstone liegt beim Autor Mike Elliott und beim Verlag Pegasus Spiele.
Dies ist lediglich eine Fanpage und mit dem Verlag oder dem Autor nicht verbunden.
Die Variante Episches Thunderstone basiert auf einer Idee von Richard Launius.